Aktuelles aus dem Ortsverband Alsdorf

    08.03.2018 Nach GRÜNER Anfrage: Mehr Schutz der Anwohner vor schädlichem Staub beim Gymnasiumabriss

    Die GRÜNE-Fraktion hatte letzte Woche im Ausschuss für Stadtenwicklung auf die starke Staubentwicklung beim Abriss der ehemaligen Aula des Gymnasiums in Ofden hingewiesen. Der böige Wind verteilte die möglicherweise schadstoffhaltigen Wolken weit in die nördlich gelegenen Wohngebiete. Marius...

    07.03.2018 "Baumfällung nach guter alter Schule"

    Die Baumfällaktionen rund um das ehemalige Ofdener Gymnasium treffend ins Bild gesetzt.

    01.03.2018 GRÜNE protestieren gegen Kahlschlag am alten Gymnasium

    Die GRÜNE-Fraktion im Rat der Stadt Alsdorf hat entschieden gegen den Kahlschlag auf dem Gelände des ehemaligen Gymnasiums an der Theodor-Seipp-Straße (hier soll ein Baugebiet entstehen) protestiert und Beschwerde auch bei der Unteren Landschaftsbehörde der Städteregion Aachen eingelegt. ...

    27.11.2017 Kommunalwahlperiode 2014-2020: GRÜNE ziehen Zwischenbilanz

    Die Hälfte der Wahlperiode des im Jahr 2014 gewählten Alsdorfer Stadtrates ist vorbei, Anlass für die GRÜNE-Ratsfraktion eine Zwischenbilanz zu ziehen.Im Mittelpunkt der Analyse steht dabei die StadtentwicklungUnd hier sehen die GRÜNEN im Rathaus in den letzten drei Jahren eine sehr ungute...

    22.11.2017 Aus der Presse: Muss "KuBiZ"-Realschule mittelfristig weichen?

    In einem Artikel der Aachener Nachrichten/Aachener Zeitung vom 10. November heißt es an einer Stelle im Bericht über die letzte Schulausschusssitzung: "Auch positiv aufgenommen hat die Politik das Ansinnen der Verwaltung, die Kubiz-Realschule um einen Zug zu verkleinern."Tatsache aber ist, dass...

    09.11.2017 Zum bevorstehenden Abriss des Ofdener Gymnasiums:

    Zum in der Presse angekündigten Beginn der Abrissarbeiten an den Gebäuden des bisherigen Gymnasiums in Ofden erklärt GRÜNEN-Fraktionsvorsitzender Horst-Dieter Heidenreich:"Mehr als ein Jahrzehnt haben wir für den Erhalt, die Sanierung und energetische Modernisierung des Gymnasiums (und der...

    18.09.2017 GRÜNE Plakataktion gegen Kahlschlag an Baugebieten

    Nachdem in Ofden der kleine Park an den inzwischen abgerissenen ehemaligen Hauptschul- und VABW-Gebäuden (Alfred-Brehm-Straße) im Zuge der Neubebauung verschwunden ist, fürchten die Alsdorfer GRÜNEN nun Ähnliches im Bereich Gymnasium und Energeticon. Horst-Dieter Heidenreich, Vorsitzender der...

    18.09.2017

    Aymaz/Giegold: Schon 35.000 Bürger lehnen Änderungen im Tariftreue- und Vergabegesetz abInnerhalb von nur fünf Tagen haben bereits 35.000 Menschen die Petition "Stoppt Sozial- und Umweltdumping mit Steuergeldern in NRW" unterschrieben. Berivan Aymaz, Sprecherin für Eine Welt-Politik und...

    11.09.2017 Boulen mit dem Bundestagskandidaten

    Zum zweiten Mal veranstalteten Alsdorfs GRÜNE ein Turnier auf dem von ihrem Ortsverband den Alsdorfer Bürgern gestifteten Bouleplatz im Freizeitgelände am Tierpark. Bei schönem, aber kühlem Sonntagswetter kämpften mehrere Teams um die kleinen Preise, die die Alsdorfer GRÜNEN ausgesetzt hatten. Mit...

    05.09.2017 Boule Turnier mit Alexander Tietz-Latza

    Unter dem Motto „GRÜN IST NAH DRAN“ laden die Alsdorfer GRÜNEN ein zum Boule-Turnier mit dem Direktkandidaten Alexander Tietz-Latza. Am Sonntag, 10.09.2017 um 14:00 Uhr in der Boule-Bahn Alsdorfer Weiher, Alsdorf. Interessierte sind herzlich eingeladen mit zu spielen und Fragen zu stellen. 

    29.06.2017 Menschenkette gegen Tihange erfolgreich

    Alsdorfs GRÜNE dabei, Stadtspitze leider nicht50.000 Menschen nahmen am 25. Juni teil an der 90 km langen Menschenkette vom maroden Atomkraftwerk in Tihange/Belgien nach Aachen. Auch Alsdorfer Bürger/innen fühlten sich berufen, gegen den Weiterbetrieb der Schrottmeiler zu demonstrieren. Mit dabei...

    17.06.2017 Weder Nachtbus noch bessere Anbindung von Schaufenberg - SPD-Mehrheit belässt Alsdorf in tiefster Bus-Provinz!

    Der Alsdorfer Ausschuss für Stadtentwicklung befasste sich in dieser Woche mit Vorschlägen der ASEAG zur Verbesserung des Busverkehrs in Alsdorf. Nachdem die SPD und andere Ratsfraktionen (mit Ausnahme der GRÜNEN) bereits vor mehr als einem Jahr die Anbindung des Stadtteils Schaufenberg an den...

    14.06.2017 Mit dem Fahrrad zur Aktion Menschenkette

    Am Sonntag, 25. Juni 2017, wird ab 14 Uhr im Rahmen einer Menschenkette von Aachen über Maastricht und Lüttich nach Tihange in drei Ländern für die sofortige Abschaltung der belgischen Atomreaktoren in Tihange und Doel demonstriert. In Baesweiler hat sich nun auf Initiative des Baesweiler...

    13.06.2017 Anmeldung Menschenkette Anti-Atom-Demo-Bus 25.06.2017

    Organisator: GRÜNE Kreisverbände Aachen, Bonn, Düren, Euskirchen, Rhein-Erftkreis und Köln, sowie der Landesverband der GRÜNEN.Bitte jede*n Mitfahrer*in einzeln anmelden. Anmeldeschluss ist der 23.06.2017 oder wenn die Busse voll sind. Je früher die Anmeldung erfolgt, desto ehr können wir weitere...

    22.05.2017 „Mobilitätswoche“ wirbt in Alsdorf für umweltbewusste Nutzung von Verkehrsmitteln

    Alsdorf. Mit einer „Mobilitätswoche“ möchte der Alsdorfer Klimaschutzmanager Marco Stabe für eine umweltbewusste Nutzung von Verkehrsmitteln werben. Dazu wird es von Montag bis Freitag, 22. bis 26. Mai, einige Aktionen geben.In Kooperation mit der IHK Aachen findet die „Mobilitätswoche“ statt,...