Und nun?

    Autor: Janine

    Seit der Kommunalwahl sind bereits einige Wochen vergangen. Aber noch hat die neue Wahlperiode nicht begonnen. Und was macht man da? Abwarten und Tee trinken? Auch, aber nicht nur. Stattdessen: Pläne schmieden!

    Beitrag vom: 08.10.2020

     

     Was wollen wir in den nächsten Jahren als Oppositionspartei anstoßen, wie wollen wir auch außerhalb des Rats aktiv werden, was muss anders werden? Wir schreiben E-Mails, diskutieren mit den anderen demokratischen Fraktionen, wie man konstruktiv zusammenarbeiten kann und bereiten Anträge vor.


     

     

     

     

     

    Wir sind gerade dabei:


    - Ausschüsse zu besetzen und, wenn wir dafür eine Mehrheit bekommen, neu aufzuteilen (wir wollen Klima- und Umwelt stärker in den Fokus nehmen)

    - Netzwerke für die Beiräte zu pflegen

    - aufzuräumen, zu sortieren, Urlaub zu machen


    Außerdem wollen wir das, was im Wahlkampf liegen bleiben mussten noch aufarbeiten, insbesondere unsere Veranstaltungen, die viele Anreize für Alsdorf boten.


    Wir versuchen, euch auf dem Laufenden zu halten.


    Zurück zu Aktuelles