>

Fairtrade Town Alsdorf

Beitrag vom: 05.05.2022

 

Es ist so weit!

Unser Antrag aus dem letzten Jahr, unterstützt unter anderem durch die tollen Menschen von fair handeln e. V. ist umgesetzt.

Am 13.05.2022 – dem Internationalen Tag des fairen Handels – wird Alsdorf zertifiziert. Die Grüne Steuerungsgruppenleiterin Janine Ivančić ist überwältigt davon, was man in so kurzer Zeit auf die Beine gestellt hat.

„Im Gegensatz zu den meisten anderen Kommunen arbeitet die Steuerungsgruppe rein ehrenamtlich!“, betont sie. Natürlich ginge es aber nicht ohne die Unterstützung aus der Stadtverwaltung – unter anderem von Alfred Sonders, der unbürokratisch und schnell Lösungen findet.

Rund um die Zertifizierungsfeier, die auch die Städteregion betrifft, wird es zahlreiche Aktionen geben. In Alsdorf lohnt es sich auf jeden Fall, Samstag und Sonntag am Denkmalplatz zu sein, wo im Rahmen des Frühlingsfestes faires Eis, nachhaltige Mode und vieles mehr verkauft und präsentiert wird. Außerdem gibt es im Foyer der Stadtbücherei eine Ausstellung von Schüler*innenarbeiten des Dalton-Gymnasiums zu Thema.

Ohne zahlreiche Ehrenamtler*innen, die Unterschriften gesammelt, Veranstaltungen organisiert und Netzwerke geknüpft haben, wäre das nicht möglich gewesen! Aber auch unseren Antrag wollen wir nicht vergessen – ohne politische Initiative, die Bürger*innen einbezieht und motiviert, würde es nicht funktionieren. Wir freuen uns schon, Fairtrade Town Alsdorf und die Faire Städteregion bei zahlreichen zukünftigen Aktionen und Veranstaltungen zu unterstützen und so Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung auf allen Ebenen zu fördern.